Lüneburg Geesthacht Winsen
Die Gesundhandwerker!

Symphonie Abdruck

Reha OT Prothetik hat seit Dezember 2016  ein völlig neues Verfahren zur Gipsabdruckerstellung für Unterschenkelprothesen, bei dem es möglich ist den Stumpf in seiner tatsächlichen Belastungssituation abzuformen.  Hierdurch werden die Weichteilsituation, die knöchernen Strukturen oder das Narbengewebe unter Belastung erfasst und stellen sich in der späteren Schaftsituation dar.  Prothesenanwender  die unter chronischen Druckstellen leiden, profitieren in einem hohen Maße von dieser neuen Technik da die Gewichtskraft symmetrisch auf die gesamte Stumpfoberfläche Verteilt wird.

Der Benefit zeigt sich gerade bei Stümpfen die immer wieder an exponierten Bereichen Druckstellen bekommen oder wo sich bereits Stellen manifestiert haben. Gerne demonstrieren wir Ihnen die neu Abdrucktechnik in der Praxis, vereinbaren Sie dazu einen persönlichen Termin mit uns.

Das Geheimnis des Wandels: Konzentriere nicht all Deine ganze Kraft  auf das Bekämpfen des Alten, sondern darauf, das Neue zu formen.

Das Geheimnis des Wandels:
Konzentriere nicht all Deine ganze Kraft
auf das Bekämpfen des Alten,
sondern darauf, das Neue zu formen.

 

Kommentare sind deaktiviert.